Die Blume

Die Trockenheit der vergangenen Wochen hinterlässt seine Spuren

Sehr geehrte Kunden,

die Trockenheit der vergangenen Wochen hinterlässt seine Spuren.

Bei der momentanen andauernden Trockenperioden muss nun auf eine ausreichende Wasserversorgung der Pflanzen geachtet werden. Dies gilt im Besonderen für Neuanpflanzungen aus dem Frühjahr (die noch kein ausreichend verzweigtes Wurzelsystem besitzen, um sich selbst versorgen zu können) sowie auch allen nun im Wachstum befindlichen Pflanzen. Neben dem reinen Bedarf an Wasser ist auch zu beachten, dass nur in ausreichend feuchtem Boden Nährstoffe in eine pflanzenverfügbare Form aufgeschlossen werden können.

-Leichte, sandige Böden können nur geringe Mengen Regenwasser speichern und trocknen dementsprechend schnell aus. Die Wasserhaltefähigkeit solcher Böden sollte mit Gaben von Kompost, Gesteinsmehl oder lehmiger Erde verbessert werden.
-Eine dauernde Bedeckung der Erdoberfläche (mit Bewuchs oder einer Mulchdecke) reduziert die Verdunstung, verbessert die Struktur des Bodens und erhöht seine Wasserspeicherfähigkeit.

Ebenfalls haben wir uns auf das Thema Bewässerung im Garten spezialisiert.
Als Experten für Bewässerungstechnik entwickeln wir Beregnungslösungen für die professionelle Bewässerung von privaten und gewerblichen Flächen. Dabei steht die Fachkenntnis über das richtige Material im Vordergrund. Eine fundierte Planung und der Einsatz langjährig bewährter Produkte sichern den Erfolg vom Einbau bis zum Betrieb des Bewässerungssystems.
Sprechen Sie uns gerne hierzu an, wir erstellen Ihnen ein kostenfreies Angebot.

Auch bei allen anderen gärtnerischen Tätigkeiten bei Ihnen vor Ort stehen wir Ihnen mit Rat und Tat gerne zur Verfügung.

Ihr selders-Team

zurück